KILB Potenzialberatung

Kommunikation Ressourcen stärken MS-Office

Neue Workshop Reihe - im Gespräch SEIN

Wertschätzend miteinander im Gespräch SEIN
ist der Auftakt unserer neuen Themenreihe „im Gespräch SEIN“. Was braucht es eigentlich alles, damit wir ein offenes Gespräch miteinander führen können?
Wie schaffen wir es, eine Verbindung zum anderen herzustellen und gleichzeitig mit uns selbst verbunden zu bleiben? Wie kommen wir in einen wechselseitigen und einfühlsamen Austausch miteinander, bei dem wir die Sicherheit haben, dass unsere persönlichen Grenzen anerkannt werden? All diese Themen möchten wir in diesem Workshop mit kurzen Impulsvorträgen und praktischen Übungen erarbeiten.

Als Paar authentisch im Gespräch SEIN und die Liebe neu beleben
Hattest Du in letzter Zeit einmal das Bedürfnis, Deinem Partner oder Deiner Partnerin innerlich wieder näher zu kommen? Oder den Wunsch, ihn bzw. sie wieder besser verstehen zu können? Wann hast du gefragt „Möchtest Du mir erzählen, was Dich bewegt, berührt oder belastet?“. Und dies mit der Absicht, einfach nur da zu sein für Dein Gegenüber? Hinzuhören, was dieser liebe Mensch sagt, ohne sich mental einzumischen, zu kommentieren oder gute „Ratschläge“ geben zu wollen?
"Wir nehmen uns Zeit für uns" ist das zweite Seminar aus der Reihe "im Gespräch SEIN." Hier geben wir Impulse die gegenwärtige Verbindung zu vertiefen und mit mehr Leichtigkeit und Gelassenheit miteinander zu SEIN.

FLYER [508 KB] - Termine - Weitere Infos

Auf die unumgänglichen rasanten sozialen, gesellschaftlichen und betriebliche Änderungen, die tagtäglich stattfinden, kann angemessen gehandelt werden, wenn
- eine gute Kommunikation und Interaktion stattfindet,
- eigene Ressourcen, Kompetenzen und Stärken ausgebaut werden,
- die technischen Errungenschaften effizient und verantwortungsbewusst genutzt werden und
- Eigenverantwortung gestärkt wird.

Körperlich, mentale und psychosozial gesunde Menschen schaffen gesunde Strukturen.

Wir gehen davon aus, dass die Menschen in der jetzigen Zeit ein hohes Maß an körperlicher, mentaler und psychosozialer Gesundheit entwickeln müssen, um sowohl den persönlichen Anforderungen, wie auch den Anforderungen im gesellschaftlichen Umfeld gerecht zu werden. Wir bewegen uns in einem neuen Zyklus, in einer Zeit fundamentalen wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und bildungspolitischen Wandels. Der Mensch muss im Mittelpunkt stehen und seine Innovationskraft, Flexibilität, Eigenverantwortung und Gesundheit stärken, um Strukturen zu reorganisieren auf der Basis naturgemäßer und geistiger Gesetze und menschlicher Prinzipien.

Gehen wir's an!

Spruch des Tages

„Kein Ding ist gut oder schlecht, erst das Denken macht es dazu.“ (William Shakespeare)

Bilder: wave von Abel Escobar auf Pixabay / laptop von difisher auf Pixabay / computer von Rudy and Peter Skitterians auf Pixabay / man von 1920_ 5688709 auf Pixabay /sunset von pete linforth - Bild im Text family von Gerd Altmann auf Pixabay